Nacht der Kirchen

Busshuttle

Für Unentschlossenen und Abenteurer

Für Unentschlossenen und Abenteurer: Busshuttle bei der Nacht der Kirchen
Trommlergruppe Magenta spielt zusätzlich in Bechtheim



[Region: 17. August 2018; cw] Wem bei der Nacht der Kirchen sich bei den über 100 Angeboten die Entscheidungsfindung schwer fällt, dem wird jetzt geholfen.
Extra für die Nacht wird ein kostenloser Busshuttle angeboten, der eine bestimmte Route abfährt. Zu- und Aussteigen ist an jeder angegebenen Haltestelle möglich. Man kann aber auch mit anderen einfach den Abend genießen und sich in einem 4 Sterne Bus chauffieren lassen:

Neu im Programm ist auch die Afrikanische Trommlergruppe Magenta, die um 22 Uhr an der Evangelischen Kirche in Bechtheim spielt.



Busroute Nacht der Kirchen am 31. August 2018

Abfahrt:
17:10 Uhr Hünstetten-Bechtheim, Haltestelle Feuerwehr
17:20 Uhr Hünstetten-Beuerbach, Brunnen
17:25 Uhr Hünstetten-Wallrabenstein, Feldgasse
17:30 Uhr Idstein-Wörsdorf, Scheidgraben
17:35 Uhr Idstein-Wörsdorf, Kirche

Fahrtroute:
17.45 Uhr Ankunft in Idstein - hier Besuch der Veranstaltungen
18.50 Uhr Idstein Schulgasse - Weiterfahrt nach Idstein-Heftrich
19.50 Uhr Idstein-Heftrich, Haltestelle Schule - Weiterfahrt nach Görsroth Kirche
20.50 Uhr Görsroth Kirche - Weiterfahrt nach Strinz-Trinitatis
21.50 Uhr Strinz-Trinitatis - Weiterfahrt nach Hünstetten-Bechtheim
23.10 Uhr Hünstetten-Bechtheim - Rückfahrt nach Beuerbach, Idstein-Wörsdorf und Idstein

Rückkunft: 31.08.18 23:59 Uhr